Beratungspakete - Flatrate

  1. Telefon/ E-Mail Hotline
  • Per Telefon oder per E-Mail werden Fragen
    aus dem Bereich Baurecht VOB / BGB sowie aus dem Bereich Arbeitsrecht
    beantwortet.

 

  • Telefon-, E-Mail Flatrate Montag bis Donnerstag
    von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 

monatliche Pauschale 150,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer

 

2. Telefon/ E-Mail Hotline - Musterschreiben



  • Per Telefon oder per E-Mail werden Fragen
    aus dem Bereich Baurecht VOB / BGB sowie aus dem Bereich Arbeitsrecht
    beantwortet.
  • Verfassen von Musterschreiben in baurechtlich relevanten Angelegenheiten, wie Bedenkenanmeldung und Behinderungsanzeigen, Formulierungshilfen bei sonstigem Schriftverkehr mit dem Auftraggeber im baurechtlichen Bereich.
  • Formulierungshilfen bei der Erstellung von Abmahnungen und Kündigungen, Prüfung der rechtlich relevanten Voraussetzungen für Abmahnungen und Kündigungen.
  • Telefon-, E-Mail Flatrate Montag bis Donnerstag
    von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

monatliche Pauschale 250,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer

 

3. Telefon/ E-Mail-Hotline – Musterschreiben -     Forderungseinzug

  • Per Telefon oder per E-Mail werden Fragen aus dem Bereich Baurecht VOB / BGB sowie aus dem Bereich Arbeitsrecht
    beantwortet.
  • Verfassen von Musterschreiben in baurechtlich relevanten Angelegenheiten, wie Bedenkenanmeldung und Behinderungsanzeigen, Formulierungshilfen bei sonstigem Schriftverkehr mit dem Auftraggeber im baurechtlichen Bereich.
  • Formulierungshilfen in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten z. B.  bei der Erstellung von Abmahnungen und Kündigungen, Prüfung der rechtlich relevanten Voraussetzungen für Abmahnungen und Kündigungen.
  • Forderungseinzug und Inkasso. Es erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Schuldner oder mit anwaltlichen Schreiben werden Ihre Kunden aufgefordert, die offenen Posten auszugleichen. Im Bedarfsfalle werden Ratenzahlungsvereinbarungen geschlossen und der Geldeingang wird überwacht. Der Forderungseinzug in diesem Angebot beinhaltet die Prüfung, ob die rechtlichen Voraussetzungen für die Fälligkeit der Forderung gegeben sind. Es beinhaltet
    nicht die Prüfung und Durchsetzung der einzelnen Rechnungspositionen.

 

  • Telefon-, E-Mail Flatrate Montag bis Donnerstag
    von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr, Freitag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

monatlich Pauschale 350,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer

 

4.Weitere Leistungen

  • Vertragsprüfung von Verträgen aus dem
    Arbeitsrecht, Baurecht VOB und BGB

 

  • Erarbeitung eines Forderungsmanagement mit einer
    Bonitätsprüfung der Kunden, Erstellung von Übersichten über die Zahlungen, Erhöhung der Liquidität im Unternehmen als Zielvorgabe,  zweiwöchentliche Besprechung der offenen Posten.

 

  • Forderungseinzug und Inkasso mit Bearbeitung sämtlicher Rechtsfragen ohne Erstellung eines Mahnbescheides. (Aufgrund der Vorgaben des Gesetzgebers müssen
    gerichtliche Verfahren wie Mahnbescheid und Klagen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz abgerechnet werden.)

 

  • Erstellung von Musterformularen und ständige
    Aktualisierung inklusive Schulung der Mitarbeiter

 

  • Regelmäßige Termine im Betrieb mit Schulungen
    und Besprechungen rechtlich relevanter Problematik mit den Mitarbeitern.

 

  • Rechtsabteilung, Übernahme sämtlicher Tätigkeiten
    im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen, bauvertragsrechtlichen,
    steuerrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen usw. Fragestellungen im Betrieb.
    Hierzu wird mit einem Team spezialisierter Rechtsanwälte zusammengearbeitet.

 

Die aufgeführten Leistungen mit den Pauschalangeboten beziehen sich auf eine Betriebsgröße von 5 bis 20 Mitarbeiter. Gern unterbreiten wir ein individuelles Angebot für Ihren Betrieb.

Die Leistungen können auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Betriebes abgestimmt werden. Es wird jeweils eine
Pauschale vereinbart, die zu einer Kostentransparenz führt. Bei einem Vertragsabschluss beträgt die Laufzeit mindestens drei Monate, eine Kündigung kann mit einer Frist von einer Woche zum Monatsende erfolgen.

Newsletter

Aktuelle Publikationen

Streitfall Stundenlohn ohne Vereinbarung
Fehlende Stundenlohnvereinbarung, keine Vergütung, Urteil des OLG, Praxistipp, Fazit
Streitfall Stundenlohn Ohne Vereinbarung[...]
PDF-Dokument [225.6 KB]
Handwerker schuldet ein "funktionstaugliches Werk"
Mangelfreies Werk, Vorgaben des Auftraggebers, Urteil: Der Rohbauer haftet für den Schaden, Fehlende Bedenkenanmeldung, Praxistipp
Handwerker schuldet ein „funktionstaugli[...]
PDF-Dokument [221.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei Becker